Ihr Haus, ein Unikat

Von der Planung bis zu

Ihrem „Traum vom Eigenheim“ –

Elektroinstallationen vom Fertighausprofi.

 

 

 

Über uns

Die Firma „Hans Schilling Elektro GmbH“ betreut und berät Sie rund um die Elektrotechnik in ihrem Neubau. Gemeinsam mit dem Premium Fertighaushersteller „FingerHaus GmbH“ garantieren wir Ihnen
höchste Qualität für Ihr neues Zuhause. 

Als Elektromeisterbetrieb steht unsere Firma für eine kompetente Betreuung rund um Ihre Fragen der Elektroinstallation: von der genauen Analyse, über die Beratung, bis hin zur fachgerechten Durchführung der einzelnen Maßnahmen. Dabei verbinden wir präzises Handwerk mit modernster Technik und werden höchsten Ansprüchen an Qualität und Termintreue gerecht.

Mit mehr als 10.000 installierten Fertighäusern verfügen unsere 24 Elektro-Teams über ein ausgesprochen hohes Maß an Erfahrung, gepaart mit fundiertem Fachwissen, welches sich über die Jahre weiterentwickelt hat. Aktuell installierten wir jährlich über 800 Eigenheime und zählen damit zu den Fertighausspezialisten in Deutschland.
Unsere Elektro-Teams sind für Sie in der gesamten Bundesrepublik Deutschland, in Österreich, in der Schweiz und in Luxemburg tätig.

​Unsere Lager bedienen mit über 1000 Artikeln nahezu jeden Kundenwunsch.
Unser Büro-Team freut sich, Ihnen bei den Herausforderungen rund um Ihren Hausbaus zur Seite zu stehen.

 

 

Leistungen

VON DER PLANUNG ZUM HAUS

Ob bei der Beantragung des elektrischen Hausanschlusses, der fachlichen Beratung vor Ort durch unsere erfahrenen Elektrofachkräfte oder am Telefon, wir unterstützen Sie während aller Phasen des Hausbaus.

Die einzelnen Schritte für Sie im Überblick

1. BEANTRAGUNG HAUSANSCHLUSS

Sie erhalten frühzeitig die von uns vorausgefüllten Anträge zum Netzanschluss (Strom-Hausanschluss), die Sie unterschrieben an Ihr EVU (Energieversorgungsunternehmen) weiterleiten. Die Bearbeitungsdauer kann je nach EVU zwischen 4-16 Wochen liegen. Ein Muster unseres Anschreibens finden Sie unter FAQs.

Ihr Energieversorger erstellt Ihnen daraufhin ein Angebot über die Kosten des Netzanschlusses und informiert Sie über die verschiedenen Möglichkeiten (Hausanschlusssäule, Wandkasten, Mehrsparteneinführung, …).
Zusätzlich erhalten Sie von uns 1-2 Inbetriebsetzungsformulare (Fertigmeldungen) zur Unterschrift, mit der Bitte diese im Original mit dem beigefügten Rücksendeumschlag direkt an uns zurück zu schicken. Eine Mustervorlage mit Erklärung finden Sie unter FAQs.

Hiermit werden wir zu gegebener Zeit die Zähler für Ihr Wohnhaus (Haushalt, Wärmepumpe, ggf. PV-Anlage) bei Ihrem Versorger beantragen und die Zählersetzung terminieren.

Bei Fragen schauen Sie gerne in die FAQs.

Sollten wir dort keine passende Antwort für Sie parat haben, können Sie gerne unsere “Hotline für Stromanmeldungen“ kontaktieren:
Telefon: 06451 713 707
Montag bis Donnerstag 8.00 Uhr -12.30 Uhr.

2. BAUSTROM

Schon vor der Hausaufstellung wird von Ihrem Fertighaushersteller für die Erstellung der Bodenplatte bzw. des Kellers ein Baustromverteiler benötigt.

Wir empfehlen ihnen den Baustellenverteiler von einem Elektrofachbetrieb in der Nähe Ihres Bauorts errichten zu lassen, da es während der gesamten Bauphase vereinzelt zu Störungen kommen kann. Sei es nur, dass eine Sicherung ausfällt. So ist eine schnelle Fehlerbehebung möglich und Bauverzögerungen werden vermieden. Der Baustellenverteiler sollte so nah wie möglich (nicht weiter als 30m entfernt) an Ihrer Baustelle errichtet werden.

In einem Umkreis von 100 km bieten wir Ihnen gerne einen von unseren Baustellenverteilern an. Hierzu benötigen wir einen formlosen Auftrag von Ihnen per Mail, drei Wochen vor dem gewünschten Termin. Straßenüberquerungen oder Erdarbeiten sind leider nicht möglich.

Unsere Baustellenverteiler sind alle mit einem Fehlerstromschutzschalter der Kategorie B ausgerüstet.

Eine Checkliste zur Baustrom-Beantragung finden sie in den FAQs.

3. BEMUSTERUNG DURCH DEN FERTIGHAUSHERSTELLER

Bei der Bemusterung Ihres Fertighauses sind die Produkte aus allen Gewerken auszuwählen, auch alle Elektrokomponenten in Ihrem Haus werden festgelegt. Neben den Standardkomponenten wie Schalter und Steckdosen hält die Elektroausstellung der Firma FingerHaus weitere Ausstattungshighlights für Sie bereit. Hier eine kleine Auswahl:

  • Multimedia- und Netzwerkverkabelung
  • Homeway Multimediasystem
  • Audio- und Videosprechanlagen namhafter Hersteller
  • LED-Einbaustrahlersysteme
  • Smart Home Systeme (Somfy IO)
  • KNX Hausautomation
  • Alarmsysteme

Alle ausgewählten Elektrokomponenten werden in den Ausführungsplan aufgenommen, auf dessen Basis Ihr Haus für die Fertigung vorbereit wird. Dieser Plan dient auch für uns als Grundlage Ihrer Hausinstallation.

4. BEANTRAGUNG DER ZÄHLER

Mit den Inbetriebsetzungsformularen, die Sie von uns zusammen mit den Anmeldeunterlagen erhalten und unterzeichnet an uns zurück geschickt haben, beantragen und terminieren wir für Sie die Zählersetzung. Gemeinsam mit Ihrem Versorger kümmern wir uns um einen reibungslosen Ablauf. Bitte beachten Sie, dass für die Zählersetzung die Begleichung der Hausanschlusskosten dringend erforderlich ist.
In der Regel benötigen wir für Koordination der Zählersetzungen ca. 10-15 Werktage Vorlaufzeit.

5. BAUAUSFÜHRUNG

Unsere Montageteams beginnen mit der Elektroinstallation in der Regel am zweiten Stelltag Ihres Hauses.

Zu Beginn der sogenannten Grundmontage treffen Sie unseren Monteur zum ersten Mal und haben die Möglichkeit, mit diesem die Positionen Ihrer geplanten Elektroinstallation zu besprechen. Sie können gegebenenfalls vereinzelte Änderungen wie z.B. das Versetzen von Steckdosen, Verlegen von Erdkabeln, etc. vornehmen. Die Installationszeit der Grundmontage beträgt in der Regel 3 bis 5 Arbeitstage.

An einem weiteren Tag werden wir für die Fertigstellung der Elektroarbeiten und die Zählersetzung vor Ort sein. Bitte bedenken Sie, dass die Zähler bei der so genannten Endmontage nur gesetzt werden können, wenn der Hausanschluss durch den Versorger bis dato erstellt wurde.
An diesem Tag erfolgt ebenfalls die Abnahme des Gewerks Elektro gemeinsam mit Ihnen als Bauherr.

Karriere

Suchen Sie eine abwechslungsreiche Tätigkeit mit festen Arbeitszeiten
und pünktlicher Lohnzahlung? Dann kommen Sie in unser Team!

 Wir bieten:
• Eine unbefristete, sozialversicherungspflichtige Beschäftigung
in Voll- / Teilzeit
• Vergütung nach Tarif
• Urlaubs- & Weihnachtsgeld anteilig
• Sofortigen Beschäftigungsbeginn

Ihre Bewerbungsunterlagen richten Sie bitte schriftlich an:

H. Schilling Elektro GmbH
-Sabine Wohlfarth-
Tannenstraße 1
35099 Burgwald

06451 713 707

bewerbung@schillingelektro.de

Elektroniker für Energie- & Gebäudetechnik (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte, zuverlässige und belastbare Elektroniker (m/w/d), Elektroinstallateure (m/w/d) oder Elektrotechnikmeister für die bundesweite Montage von Fertighäusern.

Als Voraussetzung gilt eine abgeschlossene Ausbildung in oben genannten Bereichen oder gleichwertiges.

Anforderungen:
– Elektroinstallation: Erweiterte Kenntnisse
– Elektroleitungsbau: Erweiterte Kenntnisse
– Elektromechanik: Grundkenntnisse
– Photovoltaik: Erweitere Kenntnisse
– Kundendienst: Grundkenntnisse
– Messtechnik: Erweitere Kenntnisse
– Montage: Erweitere Kenntnisse
– Prüffeld: Erweitere Kenntnisse
– Schaltschrankbau, Schaltgerätebau: Erweitere Kenntnisse
– Wartung, Reparatur, Instandhaltung:Erweitere Kenntnisse
– Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse

Persönliche Stärken:
Belastbarkeit, Kundenorientierung, Selbständiges Arbeiten, Sorgfalt, Genauigkeit, Zuverlässigkeit, Reisebereitschaft

Elektrohelfer (m/w/d)

Wir suchen zum nächstmöglichen Zeitpunkt motivierte, zuverlässige und belastbare Helfer (m/w/d) im Elektrobereich für die deutschlandweite Montage von Fertighäusern.

Wir erwarten gewisse Vorkenntnisse im Elektrobereich sowie uneingeschränkte Reisebereitschaft.

Anforderungen:
– Elektroinstallation: Grundkenntnisse
– Elektroleitungsbau: Grundkenntnisse
– Montage (Elektrotechnik): Grundkenntnisse
– Fahrerlaubnis B PKW/Kleinbusse

Persönliche Stärken:
Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit

Kontakt

Hans Schilling Elektro GmbH

Tannenstraße 1
35099 Burgwald

Telefon: 06451-3623
Fax: 06451-6290

Info@schillingelektro.de

Hotline Stromanschluss
06451-713 707

Geschäftszeiten

Montag bis Donnerstag

8.00–13.00 Uhr & 14.00–17.00 Uhr

Freitag 8.00–13.00 Uhr

Fragen zur Anmeldung Netzanschluss
& zum Thema Baustrom:

Montag-Donnerstag

8.00–12.30 Uhr